Orthopädie Saarlouis - Dr. Thiel - Slider

Unsere Leistungen
Orthopädie Saarlouis

Orthopädie Saarlouis - Thiel - Leistungen - Wirbelsäule

Wirbelsäule – Rückenschmerzen behandeln

Die Wirbelsäule macht es uns möglich, uns aufrecht zu halten, denn sie stützt den gesamten Körper. Dank der Wirbelsäule ist unser Rückenmark geschützt und wir können unseren Rücken in verschiedene Richtungen bewegen.

Menschen, die unter Erkrankungen an der Wirbelsäule wie einem Bandscheibenvorfall, muskulär- oder verschleißbedingten Rückenschmerzen leiden, fühlen sich deshalb oft in ihrer Lebensqualität beeinträchtigt. Unser Ziel ist es immer, Entzündungen zu hemmen und Ihre Schmerzen zu lindern. Dazu bieten wir Ihnen je nach Indikation verschiedene Möglichkeiten.

Arthrosetherapie – Hilfe bei Gelenkverschleiß

Arthrose ist eine Knorpelerkrankung und wird im allgemeinen Sprachgebrauch auch als Gelenkverschleiß bezeichnet. Durch altersbedingten Verschleiß oder durch Fehlstellungen wird der Gelenkknorpel abgenutzt bzw. beschädigt, was im fortgeschrittenen Stadium zu Veränderungen des knorpeltragenden Knochens führt. Das Knie, die Hüfte, die Finger sowie die Wirbelsäule sind dabei die am häufigsten betroffenen Gelenke. Der Gelenkknorpel wird schrittweise zerstört und die körpereigene Hyaluronsäure abgebaut. Betroffene Patienten leiden dadurch sowohl bei Belastung als auch in Ruhephasen unter Gelenkschmerzen.

Der menschliche Körper kann Knorpel nicht neu bilden. Deshalb setzt die moderne Arthrosetherapie auf die Erhaltung und Pflege des noch vorhandenen Knorpels, auf Linderung der Beschwerden und den Erhalt beziehungsweise die Verbesserung der Beweglichkeit. In unserer Orthopädie Saarlouis bieten wir Ihnen zum Beispiel die Hyaluronsäure-Behandlung. Hyaluronsäure ist das „Schmiermittel“ der Gelenke und bildet sich vor allem in Knorpelzellen und der Gelenkschleimhaut. Da in an Arthrose erkrankten Gelenken die Verfügbarkeit von Hyaluronsäure sinkt, wird bei der Hyaluronsäure-Behandlung künstliches Hyaluron direkt in das betroffene Gelenk gespritzt. Das Gelenk wird geschmiert und der Knorpel verbessert. So wird weiterer Verschleiß verhindert oder zumindest verlangsamt.

Orthopädie Saarlouis - Thiel - Leistungen - Abnehmen dank Stoffwechselkur

Ernährungsmedizin– Abnehmen dank Stoffwechselkur

Sie möchten dauerhaft abnehmen? Dann unterstützen wir Sie gerne mit unserer Erfahrung und unserem Wissen. Ganzheitlich und ganz ohne zu Hungern abnehmen – dank der Stoffwechselkur Sanguinum. Eine fundierte Ernährungsberatung und ein individueller Ernährungsplan sind die Grundlagen dieses Konzepts.

Neben einer Ernährungsumstellung ist besonders die stetige Begleitung durch uns ausschlaggebend. Sie erhalten Feedback und Motivation und werden so zum Weitermachen motiviert. Wie lange es dauert, bis Sie Ihr Wunschgewicht erreicht haben, ist ganz individuell und abhängig davon, wieviel Sie abnehmen möchten, Ihrem Durchhaltevermögen und sonstigen weiteren Voraussetzungen. Diese erheben wir in einem kostenfreien Vorgespräch. Sie möchten mehr erfahren?

Wir helfen Ihnen bei Rückenschmerzen, Bandscheibenvorfällen, Arthrose, Stoffwechselproblemen und vielem mehr – bei Ihrem Facharzt Dr. med. Matthias Thiel, Orthopädie Saarlouis.

Manuelle Therapie / Chirotherapie –
Gelenkblockaden lösen

Orthopädie Saarlouis - Dr. Thiel - Leistungen - Manuelle Therapie / Chirotherapie

Die Begriffe Chirotherapie und Manuelle Therapie werden in Deutschland synonym verwendet und befassen sich mit Funktionsstörungen am Halte- und Bewegungsapparat, speziell der Wirbelsäulengelenke, Hände und Füße, die häufig Schmerzen auslösen. Durch das Lösen von Gelenkblockaden, durch Dehnen und Kräftigen der Muskeln, wird der Bewegungsapparat mobilisiert. Dies führt zu einer Reduktion des Schmerzes und im besten Fall zur Schmerzfreiheit.

Die Manuelle Therapie soll das Zusammenspiel von Gelenken, Muskeln und Nerven gelenkschonend wiederherstellen und besteht sowohl aus passiven Techniken als auch aus aktiven Übungen. Besonders wichtig ist uns auch das Erlernen von Selbstbehandlungsstrategien, damit Sie Übungen auch zu Hause durchführen können. Deshalb zeigen wir Ihnen Eigendehnungen und Methoden zur Eigenmobilisation.

Faszien sind Gewebefasern, die den ganzen Körper durchziehen und werden umgangssprachlich auch als Bindegewebe bezeichnet. Unter negativem Einfluss wie Stress, Bewegungsmangel, falscher Belastung oder nach Verletzungen, können sich die eigentlich getrennt liegenden Faszien eigenständig zusammenziehen. Das sensible System kann dadurch verdrehen oder verkleben und Nerven können eingeklemmt werden, was zu dauerhafter Verspannung bis hin zu starken Schmerzen führen kann.

Hier setzt die Faszientherapie ein. Sie baut auf zwei Grundlagen auf: aktive Körperübungen (Dehn- und Bewegungsübungen) sowie gezielt eingesetzte Massage. Durch dieses Zusammenspiel können die verdrehten und verklebten Faszien gelöst werden.

Sportmedizin –
Verletzungen erkennen und behandeln

Orthopädie Saarlouis - Dr. Thiel - Leistungen - Sportmedizin

Von Muskel- oder Bänderverletzungen an Schulter-, Knie- oder Sprunggelenken bis hin zu komplizierten Knochenbrüchen – das Spektrum der Sportverletzungen ist weit. In unserer Orthopädiepraxis stehen wir Ihnen mit jahrelanger Erfahrung in der Diagnostik und Therapie von Sportverletzungen zur Seite.

Wir nehmen die Behandlungen bei akuten Beschwerden wie Sehnenentzündungen und -verletzungen, bei muskulären Verletzungen sowie Überlastungsschäden vor. Dabei setzen wir auf konservative und alternative Therapien wie Physiotherapie, Stoßwellentherapie, Manuelle Therapie oder Physikalische Therapie.

Nach Sportverletzungen ist eine fachkundige Rehabilitation für ein beschwerdefreies Leben und die Wiedererlangung der Sportfähigkeit unerlässlich. Wir helfen Ihnen, die ursprüngliche Funktion der betroffenen Körperregion bestmöglich wiederherzustellen – verantwortungsvoll und schnell, für eine zeitnahe Rückkehr zu sportlichen Aktivitäten. Aktive und aktivierende Bewegungstherapien sind zentrales Element der Rehabilitation.

Schmerztherapie –
die Lebensqualität erhöhen

Orthopädie Saarlouis - Dr. Thiel - Leistungen - Schmerztherapie

Die vollständige Auflösung von Schmerzen spielt eine grundlegende Rolle für das Wohlbefinden des Menschen – deshalb ist die orthopädische Schmerztherapie in unserer Praxis besonders wichtig.

Viele schmerzgeplagte Menschen brauchen Hilfe – in der Schmerztherapie werden zunächst die Ursachen der Schmerzen untersucht, erkannt und eingegrenzt. Erst dann werden verschiedene Methoden und Techniken zusammengestellt, die zu einer wirkungsvollen Schmerzlinderung mit Verbesserung der Lebensqualität führen.

Das Behandlungskonzept ist für jeden Patienten individuell, da viele Faktoren berücksichtigt werden müssen. Neben den Erwartungen des Patienten sind dies zum Beispiel das Lebensalter, Begleiterkrankungen, Unverträglichkeiten oder die familiäre und soziale Situation.

Nach der Auffassung der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) wird der Körper von der Lebensenergie (Qi) auf festen Bahnen (Meridianen) durchflossen. Als gegensätzliche Pole bestimmen Ying und Yang die chinesische Medizin und stehen in einem harmonischen Ausgleich. Sind sie nicht ausgeglichen, kann die Energie nicht mehr ungehindert zirkulieren und der Mensch wird krank. Die Akupunktur ist eine Möglichkeit, das Gleichgewicht zwischen Ying und Yang wiederherzustellen. Dazu werden je nach Situation des Patienten bestimmte Energiepunkte ausgewählt, an denen feine Nadeln gesetzt werden. Diese erzeugen einen Reiz und können damit bestehende Blockaden regulieren und auflösen – die Energie kann wieder fließen und der Mensch gesunden.

Dry Needling ist ein spezielles Akupunkturverfahren zur Behandlung von Triggerpunkten. Trigger heißt Auslöser und beschreibt schmerzhaft verkürzte oder verkrampfte Muskelfasern, die sich als Folge einer Fehlbelastung oder nach einem Unfall gebildet haben. Fast jeder leidet an Schmerz- und/oder Verspannungstriggern, die Schmerzsignale zu anderen Körperregionen senden. Besonders häufig kommen sie im Nacken-, Schulter- und Rückenbereich vor. Ziel der Behandlung ist es, die schmerzhaften Knoten aufzuspüren und schonend und nachhaltig zu bessern oder gar zu beseitigen.
Dabei ist das Dry Needling eine exakte Schmerzpunktbehandlung, bei der eine sterile Akupunktur-Nadel in den Triggerpunkt gestochen wird. Der Nadelstich fördert die Sauerstoffversorgung der Muskelfasern und Faszien, verbessert die Durchblutung, senkt die Entzündungsreaktion und löst so die Verspannung dauerhaft und nachhaltig.

Physikalische Therapie –
Reaktionen auf äußere Reize nutzen

Orthopädische Erkrankungen Saarlouis - Dr. Thiel - Leistungen - Physikalische Therapie

Die physikalische Therapie umfasst medizinische Behandlungsformen, bei denen der Körper auf äußere Reize reagiert. Sie kommt bei Schmerzen und Funktionseinschränkungen aufgrund von Überlastung oder infolge degenerativer Prozesse zum Einsatz.

ist eine Behandlung mit Kaltluft und findet ihre Verwendung vorwiegend zur Schmerz- und Staulinderung bei akut entzündlichen Gelenken. Ebenso zeigt sie ihre Wirkung bei frischen Verletzungen zur Entzündungshemmung und bei neurologischen Erkrankungen zur Verminderung der Spastizität. Es ist sowohl eine intensive und schnelle Kühlung, als auch eine moderate, länger andauernde Kühlung möglich – je nachdem, welcher therapeutische Effekt erzielt werden soll.

bedeutet so viel wie „Auseinanderziehen“. In der Extensionstherapie werden die Gelenke der Arme, Beine oder der Wirbelsäule durch eine genau dosierte Zugkraft entlastet. Gelenke und Muskeln werden auseinandergezogen, gestreckt und gedehnt. Neben einer Verbesserung der Beweglichkeit ist die Reduktion von Schmerzen das Ziel.

kommt bei Muskelverspannungen und Gelenkbeschwerden zum Einsatz. Es dient vorwiegend der Reduktion von Schmerzen und der Unterstützung körpereigener Heilungsprozesse durch spezielles Material und Anlagetechnik. Die elastischen, atmungsaktiven und hautfreundlichen Spezialpflaster werden über ganze Muskelgruppen geklebt. Durch Körperbewegung erfolgt eine Verschiebung der Tapes – so werden bestimmte Hautrezeptoren stimuliert und Sehnen und Bänder entlastet, was zu einer spürbaren Linderung von Schmerzen führt.

haben sich in den letzten Jahren zur orthopädischen Behandlung von Muskel-, Sehnen- und Gelenkerkrankungen etabliert. Dabei wird in die radiale und fokussierte Stoßwelle unterschieden. Die radiale Stoßwelle ist eher eine Druckwelle und besitzt nur eine geringe Eindringtiefe. Da die radiale Stoßwellentherapie vor allem an der Oberfläche wirkt, lassen sich muskuläre Verspannungen gut behandeln. Bei der fokussierten Stoßwelle handelt es sich um besonders kurze Schallimpulse mit sehr hoher Energie. Bei der Behandlung werden die Stoßwellen mit Hilfe eines Schallkopfes zielgerichtet auf die betroffene Stelle übertragen – dort können die gebündelten Pulse ihre Tiefenwirkung entfalten, entzündungshemmend und schmerzlindernd wirken und Reparaturprozesse in Gang bringen.

Weitere Leistungen

  • Osteoporosebehandlung

  • Mitbehandlung rheumatischer Gelenkerkrankungen

Haben Sie Fragen zu unserer Praxis oder unseren Leistungen?

Rufen Sie uns einfach an oder wenden Sie sich per Mail an uns, wir helfen Ihnen gerne weiter – Orthopädie Saarlouis